Stress, ausgebrannt – Burnout?

Burnout? out!

Burnout? out!

Burnout = ausgebrannt. Bei wie vielen dieser Zustände fühlen Sie sich angesprochen?

Burnout Beratung Birgit Muhr

Burnout Beratung Birgit Muhr

Burnout ist keine Krankheit im klassischen Sinne, es gibt auch nicht DIE Diagnose Burnout – es existiert noch nicht einmal eine klare, allgemein anerkannte Definition. Dies bedeutet aber nicht, dass es Burnout nicht gibt. Der Symptomenkomplex Burnout umfasst mehr als 130 verschiedene Symptome – alles Warnmeldungen unseres Körpers und unserer Seele, dass etwas falsch läuft!

Machen Sie hier einen kleinen Test zur Beurteilung Ihres persönlichen Burnout-Risikos:

Burnout passiert nicht von heute auf morgen, es ist auch kein unvermeidlicher Schicksalsschlag. Vielmehr ist es ein schleichender Prozess, der in unserer schnelllebigen Zeit und bei dem erhöhten Leistungsdruck, bei abnehmender Wertschätzung durch Vorgesetzte und ständiger Erreichbarkeit/online-sein immer häufiger entsteht. Der Verlust der Sinnhaftigkeit im eigenen Tun oder noch schlimmer gegen die eigenen Überzeugungen arbeiten und handeln zu müssen kostet wesentlich mehr Energie als zugeführt werden kann. Burnout ist nicht gleichbedeutend mit Stress, es ist auch keine Depression – jedoch steht er mit beiden in mehr oder weniger enger Verbindung.

Die klassischen Kriterien umfassen folgende Punkte:

  • Körperliche und emotionale Erschöpfung
  • Unzufriedenheit
  • Demotivation, Depersonalisation (reduziertes Engagement, Gleichgültigkeit, Zynismus, Sarkasmus)
  • negative Einstellung
  • Leistungsabfall, wobei dieser im Anfangsstadium in der Regel noch nicht erscheint, da eben vermehrt Energie aufgewendet wird um diesem entgegen zu wirken.

Generell lässt sich vereinfacht sagen, dass zur Entstehung von Burnout mehr Energie verbraucht wird als Energie und Regeneration zugeführt werden.

Wie reagieren wir auf Stress?

Unsere körperliche Reaktion auf Stress entspricht noch den Anforderungen unserer Vorfahren, die beim Anblick des Säbelzahntigers entscheiden mussten ob sie fliehen oder kämpfen sollen. In jedem Falle erfolgte hierauf eine körperliche Reaktion, die dazu führte, dass die ausgeschütteten Stresshormone abgebaut werden. Heute entsteht negativer Stress nicht nur vereinzelt, sondern ständig in Form von Stau oder überfüllten, verspäteten Zügen, in Form des keifenden Vorgesetzten, des Zeitdrucks oder der lauten Umgebung, oder oder oder. In den allerseltensten Fällen können wir jedoch in der für unser Hormonsystem adäquaten Form von Kampf oder Flucht reagieren, um uns dann anschließend wieder in Ruhe hinzulegen. Den körperlichen Kampf mit dem Vorgesetzten nimmt man nur einmal auf. Das Auto stehen lassen und schnell weg rennen aus dem Stau kommt bei den Mitmenschen auch nicht so gut an.

Stress Folgen

Stress Folgen

Heute reiht sich ein Stressfaktor an den anderen. Dies führt dazu, dass wir ständig unter Strom stehen und die ausgeschütteten Hormone nicht mehr abbauen können. Die körperlichen Konsequenzen sind u.a. Bluthochruck, Diabetes mellitus, Verdauungsstörungen, Impotenz – alles sogenannte „Zivilisationskrankheiten“. Zur Beurteilung Ihrer persönlichen Stressresistenz und dem Zustand Ihres autonomen Nervensystems dient die Messung der Herzratenvariabiltät.

Wenn Sie das Gefühl haben:

  • im Hamsterrad nicht mehr weiter zu kommen, weil sich dieses immer schneller dreht als sie noch mitlaufen können (oder wollen),
  • Sie in Ihrem Tun keinen Sinn mehr sehen und sich nur fremd bestimmt fühlen,
  • das Gefühl haben nur noch „zu funktionieren“
  • wenn Sie bereits körperliche Symptome haben, für die Sie keine Ursache finden,

dann wird es höchste Zeit etwas zu unternehmen!

Burnout Beratung

Lassen Sie sich von mir unterstützen, um einen Weg aus der Burnout-Spirale zu finden. Burnout-Beratung ist eine klassische Erste-Hilfe-Station: wo stehe ich, was gibt es für Möglichkeiten, was kann ich tun, wer kann mir helfen?

Für eine erste Burnout-Beratung sollten Sie circa 1,5 Stunden Zeit einplanen.

Im zweiten Schritt besteht die Möglichkeit über ein Coaching einen Veränderungsprozess einzuleiten, der unterstützt durch Entspannungsmethoden und Therapien aus der Naturheilkunde zu verbesserter Gesundheit und mehr Wohlbefinden führt.

Möchten Sie für eine Stunde einmal vollkommen entspannen? Dann sollten Sie sich eine wohltuende und harmonische Klangschalenmassage in meiner Praxis gönnen.