Warum ist Entgiftung so wichtig? Warum sollten Sie nicht länger warten?!

Das Frühjahr ist eine perfekte Zeit für eine Stoffwechsel- und Entgiftungskur. Der Winter wird bald zuende gehen und es zeigen sich schon seit einigen Tagen die ersten Knospen und Blüten. Entgiften Sie jetzt Ihr Bindegewebe!

Der Winter ist traditioniell die Zeit der Ruhe, auch wenn diese in unserem Leben keinen Platz mehr hat. Der Mensch hält keinen Winterschlaf, aber unsere Vorfahren haben sich in den dunklen und kalten Monaten zurück gezogen und von den Vorräten gelebt. Es gab auf den Feldern nichts zu bestellen und nicht viel zu tun. Der Stoffwechsel hat sich dieser Situation angepasst und ist im Winter verlangsamt. Fatalerweise essen wir heute aber gerade in dieser Zeit mehr und kalorienreicher! Zu sehen sind dann von außen Pölsterchen. Aber es wird nicht nur Fett aufgebaut. Das eigentliche Problem ist, dass wir Giftstoffe, die unsere Leber und Niere nicht mehr ausleiten können, im Bindegewebe ablagern. Das sind zum einen Produkte unseres eigenen Stoffwechsels, aber auch Gifte, die wir von außen aufnehmen. Dies hat zur Folge, dass unsere Zellen nicht mehr richtig ernährt werden. Mineralstoffe, Spurenelemente und Sauerstoff gelangen nicht mehr in die Zelle. So, wie wir uns müde und nicht leistungsfähig fühlen ohne frische Luft, hungrig und durstig  – so geht es unseren Zellen auch!

Frühjahr: perfekte Zeit um das Bindegewebe zu entgiften!

Frühjahr: perfekte Zeit um das Bindegewebe zu entgiften!

Es wird also Zeit für einen Frühjahrsputz!!

Stellen Sie sich Ihre Zellen mal vor, wie Ihre Küche. In der Küche wird gekocht und dafür brauchen wir Energie, Lebensmittel und Sauerstoff. Beim Kochen fallen Abfälle an, die Sie im Mülleimer sammeln und irgendwann nach draußen in die Tonne werfen. Von Ihrer Küche geht es durch die Tür in den Flur und von da aus weiter nach draußen. Sie haben bestimmt Bilder im Kopf, wie es bei einem Messi aussieht, der seinen Müll hortet. Dieser stapelt sich dort im Flur – solange bis man kaum noch durch kommt. Das gleiche würde bei Ihnen auch passieren, wenn Sie Mülltüte um Mülltüte einfach vor die Küchentür stellen. Irgenwann kommen keine Lebensmittel mehr in die Küche und auch kein Abfall mehr nach draußen! Auch die Sauerstoffzufuhr wird abgeschnitten. Es wird im Flur und auch in der Küche muffig und faulig, gekocht wird da nicht mehr und der Raum hat seine Funktion verloren.

Genau so ergeht es Ihren Zellen. Jede Körperzelle hat ihre Aufgabe und ist von bestimmten Nährstoffen und von Sauerstoff abhängig. Nährstoffe und Sauerstoff werden über das Blut zu den Zellen geliefert, die Endprodukte des Stoffwechsels über das Blut und das Lymphsystem abtransportiert. Die Zellmembran, also die äußere Hülle der Zelle können Sie sich wie Ihre Küchentür vorstellen. Hier wird entschieden, was rein darf, was draußen bleibt und was raus muss. Der Flur hinter der Küche ist das Bindegewebe. Hier sind wir nun wieder beim Problem der Vermüllung. Entgiften steht daher als Basis vor vielen Therapien. Denn der Weg zur Zelle muss erst mal frei geräumt werden…

Unser Lebensstil, die suboptimale Ernährung, wenig Flüssigkeitszufuhr, zu wenig Bewegung und zu viel Stress führen dazu, dass das Bindegewebe vermüllt. Gerade im Winter passiert dies. Wir bewegen uns in der Regel weniger, wir essen im Überfluss – vor allem mehr Zucker und dabei ist unser Stoffwechsel auf Ruhe und reduzierte Nahrung eingestellt. Müdigkeit und Lustlosigkeit machen sich zum Ende des Winters breit, Erkältungen und Infekte haben wieder mal Hochkonjunktur – kein Wunder, denn Ihre Zellen werden nicht mehr optimal versorgt! Und im Frühjahr beginnt dann wieder die Allergiesaison…

Warum wir regelmäßig entgiften sollten

Noch einmal zur Erläuterung. Unser Bindegewebe ist wie ein dreidimensionales Sieb zu verstehen. Im Optimalfall können hier Stoffe zwischen Blut, Lymphe und Zellen ausgetauscht werden. Umso länger hier nicht „geputzt“ wurde, desto mehr ist dieses Sieb verstopft. Irgendwann kommt nichts mehr durch.

Stoffwechsel der Zelle nach Pischinger

Stoffwechsel der Zelle nach Pischinger

Im Frühjahr kommt der Stoffwechsel wieder auf Touren. Deswegen ist dies die perfekte Zeit für eine Entgiftungs- und Stoffwechselkur. Unterstützen Sie Leber und Niere bei der Entgiftung durch Heilpflanzen und spagyrische Tinkturen. Regen Sie die Lymphe für einen verbesserten Abtransport an. Gönnen Sie Ihrem Körper eine Extraportion Vitamine und Mineralstoffe.

Lassen Sie sich von mir beraten, für Ihre individuelle Entgiftung und optimale Zellfunktion!

Dieser Beitrag darf gerne geteilt werden :-)